Simone F., Freiburg

Veröffentlicht

„La Soleá bedeutet für mich Familie. Ein Ort, an dem ich mich nicht nur als aficionada, sondern auch als Mensch mit allen Facetten herzlich willkommen fühle. Die Lehrer Jörg, Sybille und Mick sind besonders – menschlich und fachlich. Sie strahlen Lockerheit, Freude, Einfühlungsvermögen, Empathie, Professionalität und Wärme aus. Ihr tiefes und breites Wissen geben sie nicht nur motivierend sondern auch in leicht verdaulichen Häppchen weiter, so dass ich mich herausgefordert, aber nicht überfordert fühle;-) Die Liebe zum Flamenco ist der rote Faden, der den La Soleá-Tribe verbindet. Mein persönliches Highlight sind die wöchentlichen Interaktivklassen, in denen sich TänzerInnen, GitarristInnen und SängerInnen treffen, um gemeinsam ein Stück von A-Z zu erarbeiten! Und dann gibt es noch die regelmäßigen Events, wie die Noche Flamenca, das Tablao und diverse Juergas, bei denen wir Leidenschaft und Können auf der Bühne unter professionellen Bedingungen ausleben dürfen. No se puede pedir más … Gracias por todo!!!“