Online Unterricht

„Ich will keine Stunde missen und kann La Soleá auch im Online-Unterricht wärmstens weiterempfehlen. Denn noch nie habe ich so viel Engagement und ehrliche Freude am Tanzen und am Miteinander erlebt.“ Julie, Freiburg

 

 

LA SOLEÁ – ONLINE – STUNDENPLAN

Hier der aktuelle Online-Stundenplan – die Zugangsdaten bekommst du auf Anfrage. Aktuell finden all unsere Kurse ONLINE & PRÄSENTIAL statt. Letzteres ist laut Verordnung derzeit nur für nachweislich Getestete, Geimpfte oder Genesene möglich. Alle weiteren Infos zum Ablauf der Klassen findest du unten.

Eventuell hast Du Fragen, wie die Online-Klassen funktionieren …

WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

Wir stellen Dir die Zoom-Zugangsdaten zu den Klassen in Form dreier gültiger Links zu je einem virtuellen Unterrichtsraum für Sybille, einem für Michaela und einem für Jörg bereit. Mithilfe der Links betrittst Du  – ganz so wie im Studio auch – kurz vor Unterrichtsbeginn den Raum des zugeordneten Lehrers und verlässt ihn eigenständig durch Klicken auf den roten „Beenden“-Button (in manchen Versionen auch „Verlassen“) nach der Stunde oder wenn Du die Stunde eher beenden möchtest. Wenn Du mehrere Klassen in Folge besuchen möchtest, bleibst Du so lange im Unterrichtsraum, wie Du magst. Wir starten pünktlich, solltest Du aber verspätet sein, hab keine Sorge, Du kannst Dich auch noch einloggen, während die Stunde schon läuft, denn Du landest über den Link direkt bei uns im Unterrichtsraum, ohne von uns eingelassen werden zu müssen.

 

WELCHE TECHNISCHEN VORAUSSETZUNGEN BENÖTIGE ICH?

Unser Online-Unterricht läuft über das kostenfreie Programm ZOOM, das von allen Geräten aus funktioniert. Für die Teilnahme an unseren Klassen benötigst Du weder ein eigenes Zoom-Konto noch eine kostenpflichtige Lizenz.
Als KursteilnehmerIn der regulären Klassen von LA SOLEÁ hast Du die Einladungslinks in einer Info-Mail zugesendet bekommen. Falls nicht, melde Dich gerne bei uns, dann schicken wir Dir den Link zu. Klicke also einfach auf den jeweiligen Einladungs-Link und folge dann den Anweisungen auf Deinem Bildschirm. Das Ganze ist zügig erledigt und quasi selbsterklärend – das Programm führt Dich durch den Anmeldeprozess. Öffne zunächst Zoom durch Klicken auf „Link öffnen“ und wähle dann die Option „Mit Computeraudio teilnehmen“.

 

WIE LÄUFT DER ONLINE UNTERRICHT AB?

Alle, die mitmachen, sind live über den Rechner, das Laptop oder das Handy via Zoom miteinander verbunden. Hinsichtlich der Kamera kannst Du selbst wählen, ob Du diese ein- oder ausschalten möchtest. Wir Lehrenden freuen uns sehr, wenn wir Dich sehen, denn dann haben wir einen „echten Menschen“ vor uns und kein schwarzes Quadrat. Wenn Du aber möchtest, kannst Du jedem Meeting ohne Videobild beitreten, dann bist Du für alle anderen nicht zu sehen. Solltest Du während des Unterrichts die Videoeinstellung noch einmal ändern wollen, klicke einfach auf den Kamera-Button.

Die Mikrofone aller TeilnehmerInnen sind beim Eintritt in den Unterrichtsraum automatisch auf „stumm geschaltet“, damit Ihr Euch nicht gegenseitig stört und nur der Ton der jeweiligen Lehrerin hörbar ist. Wenn Du während der Begüßung/Verabschiedung einen Redebeitrag machen oder im laufenden Unterricht eine Frage stellen möchtest, bitten wir Dich, Dein Mikrofon durch Klicken auf den Mikro-Button selbstständig anzuschalten. Danach bitten wir Dich, das Mikrofon wieder auszuschalten. In Zoom gibt es verschiedene Ansichtsoptionen, die sich auf die Anordnung und Größenverhältnisse der Videobilder auswirken. Um sicherzustellen, das unser Videobild während der gesamen Unterrichtsstunde groß bleibt, klicke es an. In der oberen rechten Ecke erscheinen dann ganz außen drei blau unterlegte Punkte. Durch einen weiteren Klick darauf öffnet sich eine Menüleiste, in der Du „Video anheften“ bzw. „pinnen“ auswählst.

 

WAS KOSTET DER ONLINE UNTERRICHT?

Die Preise für den Online-Unterricht sind dieselben wie für den Präsenzunterricht. Du findest die monatlichen, nach Wochenstundenanzahl gestaffelten Preise für Flamenco unter UNTERRICHT und die Preise für Pilates unter PILATES IN LA SOLEÁ.

 

WIE GEFÄLLT ANDEREN DER ONLINE UNTERRICHT?

Der Online-Unterricht ist eine wunderbare Möglichkeit, sich über das Internet miteinander zu verbinden: Zu tanzen, zu singen, Gitarre zu spielen, Pilates zu machen … Gerade für TeilnehmerInnen mit weiter Anfahrt oder in Zeiten von Lockdowns, ist der Online-Unterricht für viele eine großartige Möglichkeit, weiterhin zu lernen und fit zu bleiben. Hier findest du einige Rückmeldungen von KursteilnehmerInnen, die am Online-Angebot teilnehmen: Online Flamenco | Online Pilates

 

WIE BEREITE ICH DIE KLASSE VOR?

Flamenco: Am Besten räumst Du Dir ein Fleckchen frei, auf dem Du in Flamencoschuhen, auf Strümpfen oder in Alltagsschuhen trainieren kannst. Mit einem eventuellen Platz- und Lärmproblem bist Du nicht allein, aber wir tragen dieser Tatsache so weit möglich Rechnung und wissen um Deine Umstände. So werden wir Fußteile vorwiegend anmarkieren und langsam durchgehen, um uns den Ablauf zu vergegenwärtigen und viel mit Sprache arbeiten. Das heißt, wir werden die Rhythmen gemeinsam sprechen und verstehen bzw. auf diese Art und Weise an der Geschwindkeit arbeiten. Davon werden wir, wenn wir uns wieder im Studio sehen ungemein profitieren. Wenn Du in der beneidenswerten Lage bist, dass Du aufgrund Deiner Wohnsituation lauter sein darfst und vielleicht sogar in Flamencoschuhen trainieren kannst, aber keinen schwingenden Holzboden vorfindest, könntest Du Dir beispielsweise ein Holzbrett auf einen Teppich oder eine gefaltete Decke legen. Zum Schluss noch ein Tipp: Sybille nutzt zum Tanzen zu Hause griechische Sandalen, die es von verschiedenen Herstellern zum Beispiel hier gibt: https://www.dancewearcentral.de/tanzschuhe-c46/jazzschuhe-c52/griechische-sandalen-aus-leder-p73. Man tanzt auch auf „leisen Sohlen“, hat aber einen kleinen Absatz, so dass man mehr Feedback und Gefühl bei der Fußarbeit hat. Vielleicht ja ein Pro-Tipp für Dich 🙂

Pilates: Du brauchst nichts weiter als ein Stündchen Zeit, eine Matte oder eine andere weiche Unterlage und einen möglichst ruhigen Ort, an dem Du ungestört bist, um diese auszurollen. Toll wäre zudem, wenn Du ein kleines Kissen parat hättest und eventuell ein Handtuch für Modifikationen der Übungen.

 

WAS MACHE ICH, WENN DIE VERBINDUNG GESTÖRT IST ODER ABREISST?

Eine gute Verbindungsqualität können wir Dir nicht garantieren. Wir haben durch maximale technischen Upgrades unsere Seite der Übertragungsqualität in der Hand – ob und wie die Bedingungen im weiteren Verlauf der Leitung sind, können wir leider nicht kontrollieren. Falls die Verbindung abreißt, bitte einfach erneut über den gleichen Link die Verbindung herstellen. Falls die Verbindung instabil ist (Bild und/oder Ton werden nicht einwandfrei übertragen), suche Dir mit Deinem Rechner ein Plätzchen möglichst nahe am W-LAN Router – das verbessert ebenfalls das Ergebnis. Falls Du die Möglichkeit hast, über ein LAN-Kabel zu arbeiten, also dein Endgerät direkt per Kabel mit dem Router zu verbinden, dann schließt du Störungen im eigenen W-LAN Netz aus. Wenn Dein Anschluss nicht stabil Videos überträgt, kannst Du auch Deine Kamera ausschalten. Die dadurch verringerte Datenmenge könnte ebenfalls zu einer Verbesserung führen. Solltest Du aus irgendwelchen Gründen an einem Tag mal gar keine gute Übertragung haben, sag uns während des laufenden Unterrichts gerne Bescheid, dann können wir reagieren und z.B. die restliche Stunde für Dich mitschneiden, damit Du zu einem späteren Zeitpunkt darauf zugreifen kannst.

 

WAS PASSIERT, WENN ICH ZU SPÄT IM MEETING BIN?

Genauso wenig wie im echten Trainingssaal: Hab keine Sorge und komm einfach dazu. Du kannst Dich auch noch einloggen, wenn die Stunde schon läuft, denn Du landest über den Link direkt bei uns im Online-Raum in der laufenden Stunde und wir lächeln uns an, wenn unsere Blicke sich begegnen.

 

WAS PASSIERT, WENN ICH ZU FRÜH IM MEETING BIN?

Nichts. Dann kannst Du alle anderen, die auch früher zugeschaltet haben, begrüßen, ein bisschen plaudern oder Dir gemütlich noch etwas zu trinken holen oder ein bisschen kontemplieren. Wir Lehrkräfte schalten uns aufgrund vorhergehender Stunden manchmal recht knapp zu Stundenbeginn ein, und freuen uns, Dich zu sehen.

 

UND WAS IST, WENN ICH EIN MEETING VOR ENDE DER STUNDE VERLASSEN MÖCHTE?

Dann sorgst Du für Dich und tust das einfach. Eine gesunde Selbstfürsorge ist wichtig und wir gehen davon aus, dass Du gute Gründe hast, wenn Du mal nicht bis zum Ende dabei bist.

 

In Vorfreude darauf, Dich im digitalen Raum zu sehen, grüßen wir Dich von Herzen,

Sybille, Michaela, Jörg